Wir

Wer denkt sich Amaryllis Lingerie aus?

Vera Ziebarth

Gestalten und Modellieren am Körper.

Design und Maßanfertigung.

Maria Giousmis

Hauptsache Haute Couture!

Herstellung von Kleinserien.

Wir mögen das Handwerk, reizvolle Details und den Umgang mit Menschen!

Unsere Stoffe kaufen wir jedes Jahr auf der Pariser Lingerie-Messe ein. Darunter superweiche Microfasern, die in Hessen gewirkt werden und ewig halten. Und filigrane Spitzen aus Österreich, wo seit 100 Jahren geklöppelt wird. Und vor allem elastischen Seidensatin, der in Norditalien gewebt wird und schimmert und wärmt wie keine andere Faser.

Regelmäßig korrigieren wir Paßformen und Proportionen. Was benötigt eine 75 AA, was eine 100F? Welche Gesetze gelten in der Lingerie, welche in der Bademode?

Rücksicht nehmen auf Körperlichkeit und Sensibilitäten. Dabei Frauen erkennen und ihre Wünsche verwirklichen.

Lingerie kann Haltung und Selbstbewußtsein wunderbar unterstützen!